Social Media für Uni, Stadt und Verband
Design-Thinking-Workshop: Social Media Strategien für die öffentliche Hand entwickeln

Kraftvoll die eigenen Botschaften kommunizieren: Im Rahmen dieses interaktiven Design-Thinking-Workshops erarbeiten die Teilnehmer ausgehend von ihrer individuellen Situation die Grundlagen einer Social-Media-Strategie.
Keine moderne Medienarbeit kann auf Social Media verzichten. Zu groß sind potentielle Reichweiten und Zielgruppen, zu groß die medialen Möglichkeiten, um die eigenen Inhalte passgenau zu verbreiten. Grundlage dafür ist eine professionelle Social-Media-Strategie, die die inhaltliche Ausrichtung, Themen-Schwerpunkte, Formate, Plattformen und Ziele umreißt.
In diesem Praxisseminar erarbeiten wir uns, ausgehend von der mit dem Preis für Hochschulkommunikation 2019 ausgezeichneten Kommunikationsstrategie der TU Chemnitz, die Grundlagen und wesentlichen Pfeiler einer professionellen Social-Strategie für öffentliche Institutionen, Verwaltungen und Unternehmen in öffentlicher Hand.
Im Rahmen des interaktiven Design-Thinking-Ansatzes erarbeiten die Teilnehmer zudem aktiv und ausgehend von der eigenen Situation individuelle Grundlagen für die Planung, Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Strategie für die eigene Institution.

INHALTE DES SEMINARS
• Case-Study TU Chemnitz: Von der Strategieentwicklung über die Bewährung im Zuge der Ereignisse von Chemnitz 2018 bis hin zur Preisverleihung
• Grundlagen einer Social-Media-Strategie
• Welche Plattformen für welchen Einsatzzweck
• Wissen wie die Community tickt: Social-Media-Formate kennen und zielgerichtet anwenden
• Crossmediale Verknüpfung von Plattformen für maximale Reichweite
• Datenschutzrelevante Fragen klären
• Design Thinking: In 3 Schritten zur eigenen Strategie:
1) Beobachten und verstehen: Sich der eigenen kommunikativen Wünsche und Ziele bewusst werden
2) Herausforderungen und Ideen: Die individuelle Ausgangslage verstehen und Möglichkeiten finden, um mit den eigenen Ressourcen realistische Ziele zu erreichen
3) Entwickeln und testen: Den Prototypen einer Strategien entwerfen und Testlauf unternehmen

Matthias Fejes ist Stellvertretender Pressesprecher und Social-Media-Manager an der Technischen Universität Chemnitz

Zielgruppe
Journalist:innen und Berufserfahren in der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in öffentlichen Einrichtungen.

Hinweise
Unterkunft:
Sonderkonditionen erhalten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer im B&B Hotel Herne, Regenkamp 14, 44625 Herne, das nur wenige Gehminuten vom Journalisten-Zentrum und dem Shamrockpark entfernt ist. Bei Buchung im B&B Hotel Herne bitte angeben, dass Sie ein Seminar bei uns besuchen. Buchung für Sonderkonditionen nur per E-Mail: herne@hotelbb.com

Verpflegung:
Ein Frühstück ist im B&B bestellbar. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Casino des Shamrockparks zu Mittag essen. Das Speisenangebot enthält auch vegetarische Gerichte. Bei Hinweisen auf Unverträglichkeiten wird das Casino nach Rücksprache entsprechende Angebote anbieten.
Kaffee, Tee und Wasser in den Seminarpausen stehen für unsere Gäste zur Verfügung und sind inklusiv in der Seminargebühr.

Bitte eigenes Laptop oder Tablet mit Tastatur mitbringen.

Termin
19.11.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
20.11.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Das Journalistenzentrum Herne
Hannah
Shamrockring 1, Haus 4
44623 Herne
auf Google Maps anzeigen
Preis
445,00 €
Dozent/in
Matthias Fejes
Freie Plätze
anmelden