Bewegte Standbilder - Moving images
Tagestraining für visuelle Eyecatcher für Socialmedia-Kanäle

Die Welt hört auf sich zu drehen. Scheinbar endlos endlos läuft Wasser in ein Glas, das jedoch nie voll wird. Oder es dampfen Zigarren oder Kaffee vor sich hin. Das ist die Welt der Cinemagraphs oder auch Cinemagramme – der bewegten Standbilder.
Diese visuellen Eyecatcher sind ein ernsthaftes Nischenformat um in Social Media. Sie können das Interesse der Zielgruppe auf ein journalistisches Thema lenken. Zu Film und Video sind sie eine perfekte Ergänzung. Noch findet dieses Medien-Format vor allem im Einsatz in der Werbung, in der Firmenkommunikation aber auch am POS.
Der eintägige Workshop gibt einen Einblick, wie redaktionelle Inhalte optisch auf den Punkt gebracht werden oder visuelle Kampagnen mit Cinemagrammen geplant und umgesetzt werden. Dazu werden die Grundlagen der Gestaltung von Cinemagrammen vermittelt und welche Technik nötig ist, um aus Filmszenen lebendige Bilder zu machen.

Zum Dozenten:

Frank Sonnenberg arbeitet als freier Crossmedia-Journalist (Bild-, Text- und Video), Autor und als Dozent in der Journalistenausbildung. Crossmediales Produzieren und Storytelling-Konzepte für Print- und Online-Projekte zu erstellen, gehört neben der Visualisierung von Themen zu seinem journalistischen Arbeitsfeld.
Vor der Gründung seines Pressebüros Mitte 2000 haben ihn zehn Jahre Tätigkeit in einer innovativen Fachzeitschriften-Redaktion in der augenoptischen Branche (FOCUS – Das Magazin für den erfolgreichen Augenoptiker) geprägt.
Der Wuppertaler Fotograf ist immer auf der Suche nach interessanten und spannenden Perspektiven, versucht Stimmungen und Gefühle von Menschen einzufangen, die seine Geschichte zu einer besonderen Geschichte machen.
www.franksonnenberg.de

Ziele
Grundlagen der Cinemagramme
Gestaltung der bewegten Standbilder
Technik und Einsatz des Mediums

Zielgruppe
Alle Interessierten am journalistischen Einsatz bewegter Standbilder

Hinweise
Unterkunft:
Sonderkonditionen erhalten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer im B&B Hotel Herne, Regenkamp 14, 44625 Herne, das nur wenige Gehminuten vom Journalisten-Zentrum und dem Shamrockpark entfernt ist. Bei Buchung im B&B Hotel Herne bitte angeben, dass Sie ein Seminar bei uns besuchen. Buchung für Sonderkonditionen nur per E-Mail: herne@hotelbb.com

Verpflegung:
Ein Frühstück ist im B&B bestellbar. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Casino des Shamrockparks zu Mittag essen. Das Speisenangebot enthält auch vegetarische Gerichte. Bei Hinweisen auf Unverträglichkeiten wird das Casino nach Rücksprache entsprechende Angebote anbieten.
Kaffee, Tee und Wasser in den Seminarpausen stehen für unsere Gäste zur Verfügung und sind inklusiv in der Seminargebühr.

Bitte eigenes Laptop oder ggf. Tablet mitbringen.

Termin
20.10.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Das Journalistenzentrum Herne
Anja
Shamrockring 1, Haus 4
44623 Herne
auf Google Maps anzeigen
Preis
245,00 €
Dozent:in
Frank Sonnenberg
Plätze
anmelden