Das Porträt
Journalistisches Handwerk: Beschreiben, werten, interpretieren

Das Porträt - das ist klassisches journalistisches Handwerkszeug und die Kür zugleich. Es erzählt die Geschichte eines Menschen im klassischen Dreischritt aus Beschreiben, Bewerten und Interpretieren. Im Idealfall erlebt die Leser:in, die Zuschauer:in oder die Hörer:in am Ende des Porträts eine Person in einem besonderen Licht.

Weil der Mensch immer noch das spannendste Sujet ist, verzichtet kaum ein journalistisches Medium auf das Porträt. Es entstehen Porträts, die Bilder im Kopf schaffen. Sie sind stärker als Zahlen, Fakten oder Statistiken.

Damit ist das Porträt der geeignete Stoff für Magazine, Tageszeitungen, Kunden- oder Mitarbeiterzeitschriften, egal ob gedruckt oder online als spannend gebautes Multimedia-Porträt.

In diesem zweitägigen Seminar werden nicht nur die Grundlagen des Porträt-Schreibens aufgefrischt. Es geht in dem Seminar ebenfalls um Storytelling-Techniken. Es werden exemplarisch Porträtelemente für die Ausgabe als Printmedien oder Porträt für Online-Formate eingeübt. Und am Ende steht das journalistische Porträt eines Menschen - groß oder klein, mit Tiefgang und alles echt.

Ziele
Porträt-Dreischritt Beschreiben, werten, Interpretieren
Aufbau des Porträts
Storytelling-Techniken
Porträtgespräch
Schreibübungen zum Porträt - kurz / lang
Ausgabe als Printtext
Ausgabe als Online-Porträt

Zielgruppe
Journalist:innen, die die journalistische Darstellungsform Porträt wieder entdecken und neue Formen des spannenden Erzählens einüben möchten.

Hinweise
Unterkunft:
Unsere Seminar-Teilnehmer:innen können im B&B Hotel Bochum-Herne, Regenkamp 14, Herne übernachten. Das Hotel ist nur gut fünf Gehminuten von uns im Shamrockpark entfernt. Dort erhalten unsere Seminar-Teilnehmer:innen Sonderkonditionen für die Übernachtung (derzeit 48,60 Euro pro Nacht). Es wird auch Frühstück angeboten. Buchen Sie dafür bitte selbst unter herne@hotelbb.com. Wichtig: Bitte geben Sie dabei an, dass Sie einen Kurs bei uns im Journalistenzentrum Herne besuchen.

Verpflegung:
Ein Frühstück ist im B&B bestellbar. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Casino des Shamrockparks zu Mittag essen. Das Speisenangebot enthält auch vegetarische Gerichte. Bei Hinweisen auf Unverträglichkeiten wird das Casino nach Rücksprache entsprechende Angebote anbieten.
Kaffee, Tee und Mineralwasser in den Seminarpausen stehen für unsere Gäste zur Verfügung und sind inklusiv in der Seminargebühr.

Anfahrt ÖPNV/Parken
Das Journalistenzentrum und alle Unterrichtsräume befinden sich im Erdgeschoss des Hauses 4 im Shamrockpark in Herne. Haus 4 hat zwei Eingänge. Beide sind barrierefrei.
- Vor beiden Eingängen gibt es eine direkte Vorfahrt, reservierte Parkplätze für Menschen mit Behinderungen gibt es in der Nähe beider Eingänge.
- Im Shamrockpark können Sie das Auto auf allen nummerierten und nicht reservierten Parkplätzen kostenfrei abstellen.
- Herne und das Journalistenzentrum liegen im Schnittpunkt der Autobahnen 1, 42 und 43.
- Per ICE und U-Bahn sind wir ab Bochum Hbf zu erreichen. Oder ab Bahnhof Herne mit dem Stadtbus Linie 390/1 oder zu Fuß gut 800 Meter.
- Fahrradabstellbügel gibt es vor Haus 4.

Termin
20.10.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
21.10.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Das Journalistenzentrum Herne
Felix
Shamrockring 1, Haus 4
44623 Herne
auf Google Maps anzeigen
Preis
495,00 €
Dozent:in
Werner Hinse
Plätze
Downloads
anmelden